Herzlich Willkommen zu Hause, Radeberg, Neubürger, Empfang

Begrüßung der „Neu-Radeberger“

Eine lange Tradition hat mittlerweile der jährliche Neubürgerempfang im Kaiserhof. Dazu werden alle Radeberger und Radebergerinnen persönlich eingeladen, welche im vergangenen Jahr in unsere schöne Stadt gezogen sind.
In diesem Jahr folgten am 9. September rund 90 Personen dieser Einladung. Nach dem Motto „Schön, dass Sie sich für Radeberg entschieden haben …“ nahm der Radeberger Oberbürgermeister Gerhard Lemm die „Neu-Radeberger“ zunächst mit auf einen digitalen Stadtrundgang. Neben grundlegenden Eckdaten zur Stadtgeschichte wurden verschiedene Institutionen und Vereine in der Stadt vorgestellt, auf Kultur- und Freizeiteinrichtungen hingewiesen, Veranstaltungen beworben und ein Einblick in den Wirtschaftsstandort Radeberg gewährt.
Im Anschluss an den Vortrag und kurzer Stärkung konnten die Gäste dann den direkten Kontakt suchen: Sportvereine, Interessensgruppen und Freizeiteinrichtungen standen dafür mit Infoständen vor Ort zur Verfügung. Auch der Oberbürgermeister suchte das Gespräch mit vielen Gästen, gab Tipps und beantwortete zahlreiche Fragen.
Der Neubürgerempfang ist aus meiner Sicht eine wirklich schöne und sinnvolle Tradition, die gerne auch in den kommenden Jahren beibehalten werden muss.